Schulkindbetreuung

Unser Förderverein organisiert die Nachmittagsbetreuung von aktuell 150 Schülern und Schülerinnen der Hemsbergschule. Unsere Räumlichkeiten befinden sich auf dem Gelände der Hemsbergschule. Aktuell bieten wir eine Regelbetreuung an Schultagen von 11.30 bis 16.30 Uhr an. Für mindestens fünf Ferienwochen bieten wir außerdem eine Betreuung an sowie an sonstigen schulfreien Tagen (bewegliche schulfreie Tage, pädagogische Tage).

Unser pädagogisches Team: Gabrijela Schmitt, Sandra Schneider, Petra Zubrod, Birgit Baumann, Sabit Girgin, Gamze Gecer und Angelica Schmitt

Unser Küchenteam: Heike Kuch und Felicitas Guthy

Aushilfen: Gisela Beckermann, Michelle Amann, Yusuf Shams, Janet Huy, Vanessa Weber, Aylin Avci und Simren Adeel.

Team

Unser Team besteht aus pädagogischen Fachkräften, Hauswirtschafterinnen und flexibel eingesetzten Werksstudenten- und Aushilfskräften. Die Qualität unserer Betreuung basiert auf einem eingespielten und vertrauensvoll zusammen-arbeitenden Team mit Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern.

Die pädagogische Leiterin ist Gabrijela Schmitt. 

Wir sind erreichbar unter

Mail: skb@foerderverein-hemsbergschule.de
Tel: 06251/854562 

Aufnahmekriterien und Beiträge Schulkindbetreuung

Sofern freie Plätze vorhanden sind, können Kinder der Hemsbergschule jederzeit aufgenommen werden. Voraussetzungen für die Aufnahme in die Schulkindbetreuung sind:

  • Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils im Förderverein Hemsbergschule e.V.
  • Berufstätigkeit beider Elternteile (Nachweis des Arbeitgebers erforderlich) 
  • Vorliegen des ausgefüllten Lastschriftantrages
  • verbindliche schriftliche Anmeldung des Kindes durch ein Elternteil
  • schriftliche Zusage eines Betreuungsplatzes durch die Leitung der Schulkindbetreuung
  • Vorliegen des ausgefüllten Erfassungsbogens
  • Nachweis einer zweifachen Masernschutzimpfung oder entsprechendes ärztliches Attest


Buchbar sind zwei verschiedene Module:

  • Modul 1: drei Tage in der Woche (185 € im Monat)
  • Modul 2: fünf Tage in der Woche (225 € im Monat)
     

Die von den Eltern zu entrichtenden Beiträge sind auch während der Ferien fällig. Eine Teilerstattung bei Krankheit oder Nichtinanspruchnahme der Betreuung ist nicht möglich. Die Beiträge sind zum ersten Werktag eines jeden Monats fällig und werden per Lastschrift eingezogen.
Für Berechtigte können diese Kosten vollständig vom Jugendamt übernommen werden. Durch das Jobcenter kann das Mittagessen bezuschusst werden.

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung steht allen Schülern der Hemsbergschule offen, von denen ein Elternteil Mitglied des Fördervereins Hemsbergschule e.V. ist. Eine Beitrittserklärung zum Verein finden Sie hier. Anmeldungen zur Ferienbetreuung von Nicht-Mitgliedern, können aus versicherungstechnischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Für die Dauer der Ferienbetreuung hat der Förderverein Hemsbergschule e.V. eine zusätzliche Unfallversicherung abgeschlossen. 

Die Ferienbetreuung kann nur wochenweise gebucht werden. Alle Kosten für die Ausflüge sowie das Essen sind im Preis enthalten. Die Betreuung findet in den Räumlichkeiten der Schulkindbetreuung von 07:45-16:30 Uhr statt, falls nicht ein Ausflug geplant ist. Nach dem Anmeldeschluss eingereichte Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. 

Bei erfolgreicher Anmeldung Ihres Kindes erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail oder Post. Anträge auf Kostenübernahme durch das Jugendamt müssen von den Eltern gestellt werden (Anträge sind in der Schulkindbetreuung und hier erhältlich). Sollte das Jugendamt den Antrag ablehnen, wird der Betrag dennoch von den Eltern eingezogen. Die Beiträge werden etwa eine Woche vor dem Beginn der Ferienbetreuung abgebucht. 
 

Betreuung an schulfreien Tagen

An den schulfreien Tagen eines Schuljahres bietet der Förderverein von 07:45 Uhr bis 16:30 Uhr eine Betreuung an. Diese Betreuung steht allen Schülern der Hemsbergschule offen, von denen ein Elternteil Mitglied im Förderverein Hemsbergschule ist. Die aktuellen Preise für die Betreuung an den schulfreien Tage entnehmen Sie bitte dem gültigen Anmeldeformular. Der Einzug findet eine Woche vor dem Betreuungstag statt. Bei nicht erfolgter Zahlung (z.B. durch Rücklastschriften) gilt das Kind als nicht angemeldet und kann die Betreuung nicht besuchen.

Schulfreie Tage Schuljahr 2023/24

12.02.2024 - Rosenmontag (Anmeldeschluss: 26.01.2024)

13.02.2024 - Faschingsdienstag (Anmeldeschluss: 26.01.2024)

15.04.2024 - Studientag / Mitmachtag (Anmeldeschluss: 22.03.2024)

10.05.2024 - Brückentag Christi Himmelfahrt (Anmeldeschluss: 19.04.2024)

31.05.2024 - Brückentag Fronleichnam (Anmeldeschluss: 17.05.2024)

Impressionen

Betreuungsräumlichkeiten, Außengelände und Mensa

©Förderverein Hemsbergschule 

Impressum & Datenschutz

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.